Nachrichten aus Dorsten

Bauarbeiten

Alter Postweg muss vom 23. bis 27. April gesperrt werden

Der Alte Postweg muss in der kommenden Woche ab Montag (23. April) bis voraussichtlich Freitag (27. April) im Abschnitt zwischen Katharinen- und Schillerstraße an einer Baustelle voll gesperrt werden. Hier sind Straßenbauarbeiten zur Herstellung eines Hausanschlusses notwendig. Die Umleitung erfolgt während der Sperrung über die Goethe- und die Clemens-August-Straße.

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Tempo-Kontrollen vom 23. bis 28. April 2018

Der Radarwagen der Stadt wird in der kommenden Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen:

Kirchhellener Allee, Erler Straße, Storchsbaumstraße und Händelstraße

Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Stadtinfo Dorsten

Erster Hanserundgang der Saison mit kleiner Kräuterkunde

Am Samstag, 28. April, findet der erste Hanserundgang der Stadtinfo Dorsten in der neuen Saison statt. Start ist um 15 Uhr an der Stadtinfo, Recklinghäuser Straße 20. Der Hansekaufmann führt kurzweilig mit interessanten Details zur reichen Dorstener Geschichte durch die Gassen der Altstadt. Neu in diesem Jahr: Der Gästeführer integriert die Pflanzen und Kräuter der Hochbeete des „Wir machen MITte“-Projektes Urbanes Gärtnern in die Stadtführung. Das passt zur historischen Führung: Arznei- und Gewürzkräuter waren in mittelalterlichen Zeiten ein beträchtlicher Wirtschaftsfaktor.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Die Taschengeldbörse Dorsten ist auf der Suche nach Seniorinnen und Senioren die Hilfe benötigen

Ein Gewinn für Jung und Alt

Ältere Menschen benötigen bei einfachen, ungefährlichen, haushaltsnahen Tätigkeiten gelegentlich Unterstützung zu kleinem Preis.
Jugendliche suchen Möglichkeiten unkompliziert und ohne dauerhafte Verpflichtung ihr Taschengeld aufzubessern, um sich den einen oder anderen Wunsch erfüllen zu können.

Die Taschengeldbörse Dorsten bringt Jung und Alt zusammen und bietet Jugendlichen und Seniorinnen und Senioren eine gemeinsame Plattform und Vermittlungsstelle.

Weitere Infos erhalten Sie bei

Hugo Bechter Tel. 02362-3610
oder
Winfried Dammann 02362-76016

Foto oben rechts: Mirsad Duday verdient sich etwas Taschengeld mit der Gartenarbeit

Text: Winfrid Dammmann
Foto: Martina Jansen

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

„Hau Rein“ - Bergbauprojekt

Gesamtschule Wulfen belegt zweiten Platz

Vier Jahre lang hatte sich eine neunköpfige Projektgruppe mit Schülern der Gesamtschule Wulfen aus den Jahrgängen 7 bis 10 unter Leitung von Sabine Bornemann mit dem Bergbau in Dorsten beschäftigt. „Daraus sind eine interaktive Multimedia-DVD und eine Videoreportage entstanden“, freute sich Schulleiter Hermann Twittenhoff. Und umso mehr, weil dieses große Engagement beim „7. Forum Geschichtskultur“ auf der Zeche Zollverein in Essen mit dem zweiten Preis belohnt wurde.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Musikalische Veranstaltung im Jüdischen Museum

Schnupper-Workshop und Konzert am 31. Mai mit Sveta Kundish und Patrick Farrell

Eine seltene Gelegenheit, mit professionellen Musikern in einem intensiven Kurs etwas über jüdische Musik und die Traditionen der „Yiddishen Lieder“ zu lernen, gibt es am Donnerstag, 31. Mai (Feiertag) von 14 bis 17 Uhr im Jüdischen Museum Westfalen in Dorsten.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

„Blumenfest“ in Holsterhausen am 29.04.2018

Linienverkehr der Busse muss an diesem Tag umgeleitet werden

Am Sonntag, 29. April, findet auf der Freiheitsstraße in Holsterhausen das traditionelle Blumenfest statt. Dafür wird die Freiheitsstraße im Bereich zwischen den Einmündungen Borkener Straße und Idastraße an diesem Tag von 6.00 bis 19.00 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Anbau am Kindergarten Wischenstück wird eingeweiht

Familien, Nachbarn und Interessierte sind am Samstag zu einem kleinen Fest eingeladen

Nach einem Jahr Bauzeit ist der Anbau an den Kindergarten Wischenstück fertiggestellt und wird am Samstag, 21. April, feierlich eingeweiht. Dazu eingeladen sind natürlich die Familien der 61 Kinder, die in der Tagesstätte betreut werden, ebenso Nachbarn, Freunde und Interessierte. Von 11 bis 14 Uhr gibt es ein kleines Fest; für einen Imbiss und Unterhaltung ist natürlich gesorgt.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Pflanzen aus Hochbeeten gestohlen

Bürgermeister Stockhoff: „Keinerlei Respekt vor ehrenamtlichen Bemühungen“

Die bisher 20 Hochbeete im „Wir machen MITte“-Projekt Urbanes Gärtnern wurden erst vor wenigen Tagen aufgestellt und von Paten liebevoll bepflanzt. An der Alleestraße wurden nun Pflanzen gestohlen. „Schämt Euch“ hat ein Dorstener auf Facebook an die Gründiebe adressiert.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Tanz in den Mai im Ramirez

Wir begrüßen den Wonnemonat laut und ausgelassen im Ramirez-Saal.

Zusammen mit dem Back to the Roots-Team lassen wir Euch zur Musik der 80er, 90er, charts und alltime classics tanzen.
Passend dazu, neben anderen coolen drinks und cocktails, gibt es natürlich unsere leckere Maibowle.

Kartenverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen und natürlich im Ramirez.

30.04.2018, ab 21 Uhr
Eintritt 9,90€

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)