Sponsorenlauf für Menschen mit Behinderung in Dorsten

von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Sponsorenlauf für Menschen mit Behinderung in Dorsten

Sponsorenlauf für Menschen mit Behinderung in Dorsten

Die Lebenshilfe Dorsten veranstaltet am Samstag, 07.09.2019 an der Wohnstätte für Menschen mit Behinderung „Villa Keller“ im Ovelgünne 14 ihren jährlichen Sponsorenlauf. Im Zeitraum von 10:00 bis 15:00 Uhr hat jeder, ob Kind oder Erwachsener, ob mit Behinderung oder ohne Behinderung, die Gelegenheit mitzumachen.

Die Spendeneinnahmen des Sponsorenlaufs sollen in einen Ersatzbau an der Wohnstätte Villa Keller fließen. Die Errichtung eines Ersatzbaus ist notwendig, um auch weiterhin ein zukunftsfähiges und innovatives Wohn-Angebot für Menschen mit geistiger Behinderung sicherstellen zu können.

Als besondere Motivationshilfe erhält der Läufer mit den meisten Kilometern um 15 Uhr zwei Eintrittskarten für das am gleichen Tage stattfindende Festival „Hinterm Kornfeld rechts“.

Die Lebenshilfe Dorsten freut sich über jede Spende für den neuen Ersatzbau, jeden Teilnehmer am Sponsorenlauf und jede Organisation, die sich auf dem Markt der Möglichkeiten präsentieren möchten. Anmeldungen und Rückfragen sowohl für den Sponsorenlauf als auch für den Markt der Möglichkeiten richten Sie bitte an Tobias Wessel, Leiter des Lebenshilfe Centers Dorsten, unter der Telefonnummer 02362 201045.

Das Integrative Familienzentrum Pusteblume der Lebenshilfe Dorsten bietet zum Sponsorenlauf am 07.09.2019 einen Deckenflohmarkt an. Alle Eltern mit Kindern sind herzlich dazu eingeladen sich dazu anzumelden oder diesen zu besuchen und somit den Sponsorenlauf zu unterstützen.

Interessierte melden sich bitte beim Integrativen Familienzentrum Pusteblume der Lebenshilfe Dorsten gemeinnützige GmbH

Reiherstraße 87
46282 Dorsten
Telefon: 02362 44733
Telefax: 02362 44776
Gisela Petzel, Heilpädagogin
Leiterin Familienzentrum

E-Mail: Petzel@Lebenshilfe-Dorsten.de

Text: Lebenshilfe Dorsten

Zurück